Ihre Pri­vat­praxis für Phy­sio­the­rapie Christian Hill

Über uns

Termin anfragen
Christian Hill, B.Sc.

Christian Hill, B.Sc.

Christian Hill, B.Sc.

Phy­sio­the­rapeut / Manu­al­the­rapeut
Fach­lehrer für manuelle The­rapie
Hono­rar­dozent der Hoch­schule Fre­senius

Fort­bil­dungen / Lizenzen:

  • Manuelle The­rapie seit 2008
  • Heil­prak­tiker (Phy­sio­the­rapie) seit 2013
  • Rücken­schul­lehrer seit 2006
  • Kinesio-Tape / Medi-Tape seit 2006
  • The­rapie von Schwindel­erkrankungen / Ves­ti­bu­lar­training seit 2012
  • Nordic-Walking-Trainer seit 2009
  • Trainer für Sturz­pro­phylaxe seit 2013
  • Kon­ti­nu­ierlich erweitert durch spe­zi­fische Fort­bil­dungen in mus­ku­los­ke­lettaler Phy­sio­the­rapie

Christian Hill hat sich besonders auf die Unter­su­chung und Behandlung mus­ku­los­ke­lettaler Beschwerden spe­zia­li­siert. Dies beinhaltet alle Beschwerden am Bewe­gungs­ap­parat, ange­fangen an der Hals­wir­bel­säule bis hin­unter zu den Fuß­ge­lenken. Als ehe­ma­liger Student der Sport­wis­sen­schaften nehmen die Unter­su­chung und Behandlung von Sport­ver­let­zungen für ihn einen beson­deren Stel­lenwert ein.

Neben der Pra­xi­s­tä­tigkeit unter­richtet er seit 2017 auch Fach­schüler und Stu­denten in mus­ku­los­ke­lettaler Phy­sio­the­rapie und hilft somit, künftige Gene­ra­tionen von Phy­sio­the­ra­peuten evi­denz­ba­siert aus­zu­bilden.

Zusätzlich zu den mus­ku­los­ke­lettalen Erkran­kungen gilt sein Interesse auch der Unter­su­chung und Behandlung von Schwindel­erkrankungen. Da Schwindel ein sehr häufig berich­tetes Symptom ist und in einigen Fällen auch mit Stö­rungen am Bewe­gungs­ap­parat (zum Bei­spiel der Hals­wir­bel­säule) ein­hergeht, bildet diese Spe­zia­li­sierung eine gute Ergänzung zu seinem Behand­lungs­spektrum.

Lisa Hippler

Lisa Hippler

Lisa Hippler

Phy­sio­the­ra­peutin / Manu­al­the­ra­peutin

Fort­bil­dungen / Lizenzen:

  • Lymph­drainage und Ödem­the­rapie seit 2010
  • Manuelle The­rapie seit 2014
  • Heil­prak­ti­kerin für Phy­sio­the­rapie seit 2016
  • Tra­ge­be­ra­terin seit 2020
  • Physio Pelvica®-Therapeutin (Spe­zia­li­sierung im Bereich Becken­boden / Becken­ge­sundheit) seit 2023
  • Fort­wäh­render Besuch von wei­ter­füh­renden Kursen im Bereich der mus­ku­los­ke­lettalen Phy­sio­the­rapie und Ödem­the­rapie

Lisa Hippler hat sich eben­falls auf die Unter­su­chung und Behandlung von Beschwerden des Bewe­gungs­ap­parats spe­zia­li­siert. Sie ist im gleichen Konzept wie Christian Hill aus­ge­bildet und kann mit inzwi­schen vielen Jahren Berufs­er­fahrung die Aus­richtung der Praxis optimal ergänzen.

Ihr beson­deres Interesse gilt inzwi­schen der Unter­su­chung und Behandlung von Pati­en­tinnen mit Beschwerden und Stö­rungen im Bereich des Becken­boden. Hierzu zählen zum Bei­spiel Inkon­tinenz oder Gebär­mut­ter­sen­kungen. Solche Beschwerden können während oder nach Schwan­ger­schaften auf­treten, oder nach Ope­ra­tionen im gynä­ko­lo­gi­schen, uro­lo­gi­schen oder prok­to­lo­gi­schen Bereich.“

Ihre Arbeit und Erfahrung als Tra­ge­be­ra­terin sorgen für eine umfang­reiche Betreuung von Frauen vor und nach einer Geburt.

Haben Sie Fragen an unser Team?

Termin anfragen